Schreiblust 2016

Schreibweekend mit Gabrielle Alioth im November 2016

Schreibweekend mit Gabrielle Alioth am Samstag 5. und Sonntag 6. November 2016
jeweils  9.30 bis 16.00 im Literaturhaus Basel 

 

Haben Sie Lust zu schreiben? Möchten Sie Erinnerungen, Erfahrungen oder Erkenntnisse aufzeichnen? Eine Geschichte erzählen, einen Roman verfassen? Haben Sie Berichte oder Aufzeichnungen, die Sie gern in eine ansprechende Form bringen möchten? Arbeiten Sie an einem Schreibprojekt, oder möchten Sie einfach einmal versuchen, was sich so alles zu Papier bringen lässt? An diesem zweitägigen Schreibweekend haben Sie die Möglichkeit, Ihren persönlichen Zugang zum Schreiben zu finden, Ihre eigene Art zu schreiben zu entdecken oder weiter zu entwickeln.

Kosten: AlumniBasel-Mitglieder (200.-); Studierende der Universität Basel (150.- ); Freunde (250.-).

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Die Verpflegung erfolgt individuell.

Gabrielle Alioth studierte Wirtschaftswissenschaften und Kunstgeschichte an den Universitäten Basel und Salzburg. Nach einigen Jahren in der Konjunkturforschung übersiedelte sie 1984 nach Irland, wo sie seither als freie Schriftstellerin lebt. Gabrielle Alioth ist Verfasserin von Romanen, Erzählungen, Kinderbüchern und Reiseberichten.
Jüngste Publikationen: Ausgewandert – Schweizer Auswanderer aus 7 Jahrhunderten, Faro Verlag, Lenzburg, 2014, Die entwendete Handschrift, Lenos Verlag, Basel, 2016. 


http://www.gabriellealioth.com/termine.html
http://www.literaturhaus-basel.ch/

 

Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2016

> ANMELDEN