Generalversammlung 2009

Zu Gast im Botanischen Garten der Universität Basel

Rund 50 Alumnae und Alumni aus allen Fakultäten sind der Einladung von Präsident Roland P. Bühlmann zur Jahresversammlung von AlumniBasel gefolgt. Der Rückblick auf das vergangene Jahr konnte mit erfreulichen Zahlen zum Wachstum von AlumniBasel und den verschiedenen angeschlossenen Vereinigungen aufwarten. Massgeblich beigetragen haben dürften die verstärkten Marketingaktivitäten im Bereich der Mitgliedervergünstigungen. Als Neuerung wurde sodann ein Mitgliederausweis eingeführt, der erstmals im ersten Halbjahr 2009 an sämtliche Mitglieder verschickt worden ist. Ebenfalls neu ist der AlumniStammtisch im Hotel Basel, der im Juni zum 3. Mal durchgeführt worden ist und sich wachsender Beliebtheit erfreut. Die Jahresrechnung schloss wiederum ausgeglichen und wurde von den anwesenden Mitgliedern ohne Vorbehalte verabschiedet.

Mit der Wahl von Frau Dr. Kathrin Amacker konnte der Vorstand durch ein prominentes Mitglied erweitert werden, der damit wieder über die 3 statutarisch geforderten universitätsunabhängigen auswärtigen Mitglieder verfügt. Kathrin Amacker hat an der Universität Basel Pharmazie studiert und 1990 in pharmazeutischer Galenik promoviert. Seit 2003 ist sie im Bereich Human Resources Management der Novartis als Head of diversity Schweiz tätig. Daneben engagiert sie sich in verschiedenen Gremien und ist auch in der Politik tätig, wo sie seit Herbst 2007 den Kanton Baselland als Nationalrätin in Bern vertritt.

Der Rektor Prof. Dr. Antonio Loprieno sprach in seinem traditionellen Auftritt vor den Alumni über die Themen, welche die Universität zurzeit aktuell beschäftigen, nämlich die Leistungsvereinbarung, das Jubiläumsjahr 2010 sowie die Raumplanungsstrategie der Universität und den Stand der aktuellen Umsetzung.

Das Rahmenprogramm stand im Zeichen des Darwinjahres und bot eine Führung durch den Botanischen Garten sowie ein Vortrag von Prof. Dr. Christian Körner zum Thema: «Darwin und die Evolution».

Der rundwegs gelungene Anlass klang mit einem indischen Buffet im nahe gelegenen Tandoori Palace aus. Stellvertretend sei hier das Feedback eines Alumnus zitiert: «Es war eine ganz spannende Veranstaltung: eine exzellente Führung im Botanischen Garten; ein spannender Vortrag von Prof. Körner, bei dem unsere ältere Tochter auch studiert hat. Und dann habe ich auch altbekannte Leute getroffen. Prof. Körner hat meine alte Bio-Leidenschaft wieder geweckt und ich werde mich dilettierend wieder in die Literatur und ins Feld stürzen. Ich freue mich auf die weiteren Anlässe!»

Protokoll 2009
Jahresbericht 2009