AlumniPreis 2017

Prof. Dr. Dieter M. Imboden erhält den AlumniPreis, weil er impulsgebend für die Hochschullandschaft und den Wissenschaftstandort Schweiz gewirkt hat.

Der AlumniPreis 2017 ging an einen genialen Vermittler und Hochschulförderer.

Prof. Dr. Dieter M. Imbodens singuläre Fähigkeit,  komplexe Probleme zu benennen und in Lösungen überzuführen,  Menschen und Ideen in produktive Prozesse zu bringen, neue und innovative Ansätze zu entwickeln haben uns bewogen, den diesjährigen AlumniPreis an Dieter M. Imboden zu verleihen.

1974 begann er seine wissenschaftliche Laufbahn als Lehrbeauftragter an der ETHZ, habilitierte sich 1982 auf dem Gebiet der mathematischen Modellierung und der Umweltphysik und war 1987 einer der Mitbegründer des Studienganges in Umweltwissenschaften an der ETH Zürich. Als Wissenschaftler war es ihm immer ein Anliegen, die Methoden der Physik zusammen mit andern Disziplinen auf die komplexen Probleme der Umwelt anzuwenden.

Als Präsident des Nationalen Forschungsrates des SNF von 2005 bis 2012 hat Dieter Imboden dem Hochschulstandort Schweiz entscheidende neue Impulse gegeben. Von Beginn weg lagen ihm neben den internen Reformen die Förderung junger Forschender und die Gleichstellung von Frau und Mann am Herzen. Zudem war es sein erklärtes Ziel, den SNF nicht nur national, sondern auch auf europäischer Ebene wissenschaftspolitisch einzubringen.

Dieter Imboden hat weit über die Landesgrenzen hinaus als Wissenschaftsförderer und genialer Vernetzer seine Spuren gelassen und grossartige Pionierarbeit geleistet. Im Jahre 2014 wurde er aufgrund seiner internationalen Reputation als Sachverständiger eingesetzt, um die Exzellenzinitiative der Bundesrepublik zu bewerten und Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Ihre Schlussfolgerungen wurden als richtungsweisend für die anstehende Ausgestaltung der neuen Bund-Länder-Initiative bewertet.

Man kann  auf den weiteren Weg unseres Preisträgers gespannt sein, auch wenn er jetzt mal erst seiner anderen grossen Leidenschaft, dem Segeln frönen will. Wir wünschen ihm dazu nur die besten Winde!

» Alle Preisträger und Fotos zum Dies Academicus 2017